Zeichnen in der Stadt – Salzburg

Ein gutes neues Jahr! Habt ihr gute Vorsätze oder Wünsche ? Ich hoffe auf ein paar schöne Zugfahrten und wenn mir dann noch hin und wieder ein Bild gelingt…

Meine erste Fahrt ging nach Salzburg. Die goldene Kugel ist eine der fabelhaften Skulpturen des Bildhauers Stephan Balkenhol: Die Figur oben drauf ist ein Mann, dem in jeglicher Hinsicht Mittelmäßigkeit nachzusagen ist: nicht sehr groß, schlicht gekleidet, unscheinbar.

 

Man geht vorbei und glaubt, so einen wie den schon tausendmal gesehen zu haben, wenn da nicht … ja was eigentlich? Also nochmal zurück, das Allerweltsgesicht erkunden: Sein Blick ist gesenkt, aber die Nase geht himmelwärts. Die Arme liegen eng am Körper, die Hände sind geöffnet. Stumm und barfuß steht er dort.

Wenn die Kugel nicht so hoch wäre, könnte man ihn fragen, warum er da oben steht. Ob er gleich abheben will oder herunterklettert und sich unter die Leute mischt, als wäre er einer von uns.